Firmung 2018

Voraussetzungen für die Übernahme eines Patenamtes nach can. 872-874; 892; 893 CIC/1983:

Die Person muss römisch-katholisch und selbst gefirmt sein; sie soll das 16. Lebensjahr vollendet haben. Nicht unerheblich ist auch, dass der potentielle Pate ein Leben führt, das dem Glauben entspricht und dem zu übernehmenden Patenamt nicht widerspricht.

 

Ein evangelischer Christ kann kein Firmpatenamt übernehmen, doch aufgrund freundschaftlicher Beziehungen zum Firmling und seiner Familie kann er als Firmzeuge hinzutreten

 

Verantwortlich für die Angelegenheiten der Firmung ist:

Kaplan, P. Lazarus M.Uchman C.O. (Tel. 08722/8995); E-Mail: br.lazarus@oratorium.co

 

                                  

       

 

Elternabend/Informationstag zur Firmung 2018

 Freitag, 08.12.2017, 19.30 Uhr

 (Pfarrsaal von Gangkofen: Deutsch Haus 2)

 

Dauer: ca. 45 Min.

 

 

 

                                              Die genauere Terminbeschreibung folgt...